Corten-Stahl

EIGENSCHAFTEN UND ENTSTEHUNGSZYKLUS VON METALCOS CORTEN-STAHL

Zur Oxidierung des Corten-Stahls benutzt Metalco ein Oxidationssystem mit natürlichen Witterungseinflüssen und fördert somit umweltschonende Techniken. Dieses System verleiht dem Corten-Stahl ein besonderes abwechslungsreiches Aussehen mit unterschiedlichen Farbnuancen, die vor allem in den Bereichen von Schweißnähten intensiver ausgeprägt sind, da der Korrosionsprozess hier langsamer voranschreitet. Farbliche Unregelmäßigkeiten sind keine Mängel.

Der Corten-Stahl wird dank seines Reifungs-/Oxidationsprozesses, der ihn charakterisiert, als “lebendiges” Material betrachtet, das im Laufe der Zeit seine Farbtöne und Nuancen ändern kann, je nach Form des Gegenstands, der Aufstellort und nach den Sonnen-/Regenzyklen, denen er ausgesetzt ist.

 

corten

 

Zur Beachtung: die Abbildungen der Cortenoberflächen in diesem Katalog sind technisch und drucktechnisch bedingt nur Annäherungen.
Bitte fordern Sie Materialmuster an.

Der Corten-Stahl wird dank seines Reifungs-/Oxidationsprozesses, der ihn charakterisiert, als “lebendiges” Material betrachtet, das im Laufe der Zeit seine Farbtöne und Nuancen ändern kann, je nach Form des Gegenstands, der Aufstellort und nach den Sonnen-/Regenzyklen, denen er ausgesetzt ist.

 

Achtung:

Die Durchschnittsdauer, nach dem sich der natürliche Reifungszyklus des Corten “stabilisiert” und dem Material einen für das Corten typischen dunkelbraunen Farbton verleiht, beträgt circa 12/18 Monate bei normalen Witterungsverhältnissen. Während dieser Reifungsphase kann das Corten Oxyd freigeben (“Auswaschung”) und die Oberflächen, auf denen die Produkte aus Corten aufgestellt sind, können fleckig werden: das ist als natürliches und physiologisches Verhalten des Materials zu betrachten.
Um den Austritt von Oxyd zu reduzieren, hat Metalco die spezielle Behandlung “ANTI-AUSWASCHUNG“ konzipiert, die auf Anfrage gegen Aufpreis geliefert werden kann: diese Behandlung blockiert nicht komplett den Austritt, aber verringert ihn deutlich und verleiht dem Artikel ein dunkleres und bereits “fertigeres“ Aussehen. Wie oben beschrieben muss das Aufstellen der Artikel aus Corten auf hochwertigen und/oder porösen Oberflächen
(z.B. Marmor, Granit,…) aufmerksam beurteilt werden, auch nach der Behandlung “Anti-Auswaschung“: in diesen Fällen kann als Alternative der Gebrauch von verzinktem oder lackiertem Stahl mit der Farbe Corten von Metalco empfohlen werden. Es wird zudem darauf hingewiesen, dass in Meeresnähe die aggressive Salzluft zur Bildung von farbigem Oxyd und einem anderen Aussehen als sonst führen kann, mit einer Veränderung der ästhetischen Eigenschaften der Oberflächen, die aber nicht die Festigkeit beeinträchtigt.

 

Wartung.

Kleine Mängel der Oberfläche können repariert werden (Streifen, Beulen, Flecken). Wenn das Corten natürlich ist, ohne Anti-Auswaschung, kann mit Stahlwolle (z.B. Scotch Brite) die Oberfläche bearbeitet werden, bis der Mangel ausgebessert ist. Dann mit Wasser befeuchten und das Produkt im Freien positionieren, bis der reparierte Teil wieder die Oberflächeneigenschaften des restlichen Stücks angenommen hat. Wenn das Corten mit einer “Anti-Auswaschungsbehandlung“ bearbeitet ist, den vorherigen Vorgang wiederholen; zuerst die Rückstände der vorherigen Behandlung mit Stahlwolle entfernen. Wenn der Teil erneut nach Aussetzung im Freien oxidiert, mit einem Pinsel zwei Schichten der Antiauswaschungs-Behandlung auftragen (bei Metalco erhältlich). Wenn im Laufe der Zeit die Antiauswaschung aufgrund der Witterungsverhältnisse oder mechanischen Einwirkungen geringer wird, kann die Behandlung nach dem eben beschriebenen Vorgang wiederholt werden (Entfernung der Rückstände- Oxidation-Erneuerung der Behandlung). Nach der kompletten Reifung (im Durchschnitt 12/18 Monate), ist das Corten stabil und macht die Behandlung der Anti-Auswaschung unnötig, es sei denn, diese Behandlung wird gewählt, um die Oberfläche zu beleben, glänzender und gleichmäßiger zu machen. Es wird zudem daran erinnert, dass bei Zweifeln zur korrekten Instandhaltung das Qualitätsbüro von Metalco
kontaktiert werden kann, um Informationen einzuholen.